Jugendtheater - Liliom

Im Rahmen der Eröffnung der Kulturscheune feierte die Kinder- und Jugendgruppe des Edelhoftheater Kirrweiler Premiere. Unter der Regie von Bodo Redner wurde das Stück „Liliom“ von Ferenc Molnár inszeniert.

Die tragische Vorstadtkomödie handelt von dem Karussellausrufer Liliom, der mit der Besitzerin des Karussells eine Affäre hat. Eines Tages verliebt er sich in das Dienstmädchen Julie und die beiden ziehen zusammen. Schon bald entpuppt sich Liliom als arbeitsscheuer Faulpelz, der sich auch noch von einem Freund zu einem Raubüberfall überreden lässt. Der Raubüberfall geht schief, aber bevor er von der Polizei verhaftet werden kann, bringt Liliom sich um und lässt seine schwangere Frau zurück. Nachdem er sich vor dem himmlischen Selbstmordgericht verantwortet hat, bekommt er die Erlaubnis, für einen Tag auf die Erde zurückzukehren und seine Tochter Luise zu treffen.

Die Premiere fand am 22. August in der Kulturscheune Kirrweiler statt.

Eine weitere Aufführung findet am Sonntag, 26. September um 18.00 Uhr im „Theater in der Kurve“ in Hambach statt.

Die Jungen Schauspieler gastierten am 26. September im „Theater in der Kurve“ in Hambach.

Ihre letzte Vorstellung geben sie am 20.11. im Edelhof. Begin 16.00.



Kartenvorverkauf: Buchhandlung Quodlibet in Neustadt oder telefonisch unter 06321/2147. Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder und Jugendliche zahlen 5 Euro.

Edelhoftheater Kirrweiler
Wie üblich begannen in diesem Frühjahr die Proben für das neue Theaterstück des Edelhoftheaters Kirrweiler. Dieses Jahr wird die Komödie „Mörder mit Gefühl“ von Gabriel Dagan gespielt: Eines Tages klingelt es an der Tür von Mrs. Goodman, einer gewöhnlichen, wohlhabenden Hausfrau. Es ist Mr. Wolf, ein ausgesucht höflicher Herr, der ihren Mann umbringen möchte. Ohne sich von ihren üblichen Beschäftigungen (Haushalt, Friseur, Oper etc.) abbringen zu lassen, verbringt Mrs. Goodman nun den Tag damit, auf die Rückkehr ihres Ehemannes zu warten, damit dieser ermordet werden kann. Auch ihre Tochter Lolimair, eine wenig erfolgreiche Schauspielerin, zeigt sich von dem außergewöhnlichen Besuch völlig unbeeindruckt. Sie sinniert lieber über die Fragen des Lebens, während sie sich, zusammen mit dem Hausmädchen, von dem italienischen Starfigaro Tony, die perfekte Trauerfrisur machen lässt. Am Ende wird jemand sterben, ob es der arme Mr. Goodman oder doch der kränkelnde Goldfisch der Familie ist, wird im November im Edelhof Kirrweiler gezeigt.

Termine:
5./ 6./ 7. November
12./ 13. November
19./ 20. November

Jeweils um 20 Uhr, Sonntag um 19 Uhr
Eintritt: 9 EUR
Ermäßigt 7 EUR

Kartenvorverkauf 25. und 26. September von 10 - 13 Uhr im Rathaus Kirrweiler.

Telefonischer Vorverkauf unter 06321-576775 M. Loew

Kontoverbindung

Kontoinhaber: Edelhoftheater e.V.
IBAN: DE41548625000005478820
BIC: GENODE61SUW
Kreditinstitut: VR Bank Südpfalz
Verwendungszweck: Datum+Veranstaltungsname

Achtung, falls sie die Karten kurzfristig bestellt haben, d.h. es verbleiben 2 Tage (oder weniger) bis zur Vorstellung, bitten wir sie den Betrag bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse zu begleichen. Andernfalls gehen die reservierten Karten wieder in den freien Verkauf.